Erfahrungen mit Viagrin

Potenzmittel im Test

Das Potenzmittel mit einem modernen Namen Viagrin. Wir haben den Test gemacht, um sicherzustellen was an den Versprechungen des Herstellers dran ist. Der Hersteller verspricht die Behebung von erektilen Dysfunktion, eine harte Erektion nach der Stimulation und eine lange Wirkungsdauer. Die Bestandteile der Viagrin sammeln sich im Körper an und sorgen für besonders sensible Gefühle und anhaltende Erektionen.

Natürliche Bestandteile

Viagrin-X Wirkung - Was verspricht der Hersteller?

Viargin-X enthält effektive Wirkstoffe für langanhaltende Erektionen. Die Wirkstoffe fördern die Blutzufuhr in den Schwellkörper des Gliedes. So bekommt man die Möglichkeit zur einer ausdauernden Erektion und kann das Erlebnis von intensiven Orgasmen bekommen.

Auf der Webseite des Herstellers wurde folgendes versprochen:
1. Inhaltsstoffe aus der Natur zur Stärkung der Standfestigkeit
2. Sofortige Wirkung ohne Dauermedikation
3. Verbesserung der sexuellen Kondition

Studien zum Wirkstoff

Es gibt bisher keine wissenschaftlichen Nachweise, dass der Wirkstoff Lycium Erektionsprobleme beheben oder bei erektiler Dysfunktion helfen kann. Eine Studie allerdings belegt, dass bei einer unverdünnten Form von Viagrin eine aphrodisierende Wirkung aufgetreten ist. Man sollte jedoch bedenken, dass diese Studie sich nur auf einen begrenzten Kreis der Probanden ohne homöopathische oder Diabetes-Fälle richtete.

Erfahrungen der Männer mit Viagrin

Im Gegensatz zu den üblichen pflanzlichen Erektionsmitteln reicht nur eine Kapsel Viagrin (wahrscheinlich weil hochdosiert) für den ganzen Tag und die Nacht aus, darauf weisen die Männer-Probanden hin. Die Kapsel muss nicht kurz vor dem Geschlechtsakt

eingenommen werden. Die Männer nahmen sie direkt vor dem Frühstück am Beginn des Tages ein. Vertrauen Sie unserer Zufriedenheitsgarantie: sollten Sie unzufrieden sein, bekommen Sie das Geld zurück!

Viagrin Verpackung und Preise

Was ist Viagrin?

Viagrin-X zählt zu den beliebtesten natürlichen Potenzmitteln in Deutschland. Dank einer perfekten Kombination aus natürlichen Pflanzen kann man wieder eine normale Erektion bekommen. Viagrin-X ist rezeptfrei in verschiedenen Packungsgrößen verfügbar und wird schon nach wenigen Tagen diskret per Post ausgeliefert.

 
Inhalt:

    – Longan Ari 100 mg
    – Ginseng 75 mg
    – Himbeere75 mg
    – Schisandra55 mg
    *Epidemium, Wilder Yams, Lycium, Ciasanche Deserticola, Euryale Ferox, Poria Fugus

*Gesamtinhalt einer Kapsel: 500 mg

 
Alles sind natürliche Wirkstoffe, unterschiedliche Planzenextrakte und wie uns vorliegende Laboruntersuchungen beweisen, keine anderen versteckten Inhaltsstoffe. Einer der Hauptwirkstoffe ist Lycium, eine Pflanzenart, die in Asien zur Behandlung der erektilen Dysfunktion und mangelnder Libido verwendet wird. Sie ist auch eines der stärksten natürlichen Mittel zur Steigerung der Erektion und ist hinsichtlich seiner potenzsteigernden Wirkung wirksamer als Yohimbe.

Wie nehme ich Viagrin ein?

Nach Bedarf eine Kapsel (500 mg) einnehmen, Dosierung nicht überschreiten, sie reicht für eine gute Erektion während des ganzen Tages vollkommen aus. Die Kapsel nicht eigenmächtig teilen, nicht mit der Nahrung einnehmen (2 Stunden vor oder nach der Mahlzeit). Viagrin nicht zur gleicher Zeit mit Alkohol, Drogen, rezeptpflichtigen Potenzmitteln oder anderen verschreibungspflichtigen Potenzmitteln einnehmen.

Hat Viagrin Nebenwirkungen?

Viagrin besteht aus Pflanzen, die keine Nebenwirkungen haben. Man sollte jedoch auf die vorschriftsmäßige Verwendung achten. Die Entwicklung von Nebenwirkungen bei Allergikern ist nicht vollständig auszuschließen.

Neue Blog-Beiträge