Natürliche Potenzmittel

An einer Impotenz beziehungsweise Erektionsstörungen leiden einige Männer und dabei ist das Alter nicht unbedingt der ausschlaggebende Faktor. Natürlich haben ältere Männer aufgrund von körperlichen Krankheiten mehr Probleme, dennoch sind die Jüngeren häufig von Stress und Druck geplant, was sich ebenfalls negativ auf die Potenz auswirken kann.

Wichtig ist es, sich selbst keinen Druck zu machen und mögliche körperliche Krankheiten vom Arzt ausschließen zu lassen. Sollte dennoch das Problem weiter bestehen, gibt es noch Potenzsteigernde Mittel, die sich in der Praxis bewährt haben.
Bei diesem Thema fällt uns meist zuerst Viagra ein, welches sich als Lifestylepille in unserer Gesellschaft etabliert hat. Einen manchen ist es aber wegen der möglich auftretenden Nebenwirkungen wie Kopf-oder Gliederschmerzen zu riskant beziehungsweise auch zu teuer, weshalb wir Ihnen in diesem Beitrag natürliche Mittel näher bringen wollen.

Das Produkt Yohimbin wird aus der Rinde des in Südafrika vorkommenden Yohimbe-Baums gewonnen und es verspricht eine aphrodisierende Wirkung, die wahrscheinlich stärkste in Deutschland. Das Mittel soll die Blutgefäße erweitern, sodass der Penis besser durchblutet werden kann. Der stimmungshebende Effekt sorgt zusätzlich für eine gesteigerte Libido und baut Stress ab. In einer Studie von der TU München profitierten 71% von dessen Wirkung. Dennoch ist anzumerken, dass ebenfalls mögliche Nebenwirkungen auftreten können, zum Beispiel Zittern, Bewusstlosigkeit oder Schlaflosigkeit. Es ist also Vorsicht geboten.

Ein zweites Potenzmittel ist Ginkgo aus dem asiatischen Raum, welches zu den effektivsten Mittel zählt. Es fördert ebenfalls die Durchblutung. Bei der Einnahme können selten Kopf-und Bauchschmerzen auftreten und es kann zu Komplikationen in Verbindung mit Aspirin kommen.

Manchen Lebensmitteln wird auch eine Potenzsteigernde Wirkung nachgesagt. Haselnüsse und Mandeln fördern die Produktion von Endorphinen, die Glücksgefühle auslösen und somit das Sexleben anregen.
Das Mangan im Lammfleisch sorgt für eine gesteigerte Produktion von Testosteron, das Sexualhormon des Mannes. Testosteron ist ebenfalls für die Libido und Durchblutung von großer Bedeutung.
Es gibt zahlreiche natürliche Potenzmittel. Einigen davon wird ein positiver Effekt nachgesagt, anderen nicht. Belesen Sie sich am besten im Internet.

 

Potenz Doktor Berichte

2 Idee über “Natürliche Potenzmittel

  1. Nikko sagt:

    Tatsächlich wirksames Potenzmittel, doch das Problem mit Gesundheit bleibt ja trotzdem… Ich hatte lange Probleme mit der Potenz, hauptsächlich durch Diabetes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.