Avanafil Tablette – Avana 100mg

Das Medikament zur Behandlung erektiler Dysfunktion mit dem Produktnamen Avana 100 mg wird von der indischen Firma Sunrise Remedies hergestellt. Dieser Produzent medizinischer Produkte bietet verschiedene Präparate für Patienten mit Potenzstörungen und vorzeitiger Ejakulation. Diese sind offiziell zur Behandlung in der Standardmedizin vorgesehen und als Potenzmittel zugelassen.

Es handelt sich bei dem Grundwirkstoff Avanfil um eine relativ neue Substanz, die zur Wirkstoffgruppe der Phophodiesterase-5-Hemmer gehört. Wie die anderen Medikamente mit dieser Zusammensetzung wirkt die Einnahme direkt auf die Qualität und die Länge der männlichen Erektionsfähigkeit. Avanafil führt zu einer Entspannung der feinen Muskulatur des Penis, sodass ein erhöhter Blutzufluss stattfinden kann. Außerdem blockt der Wirkstoff den neurologischen Prozess des Abbaus der Erektion.

Avana 100 mg ist nicht gedacht für eine langfristige Einnahme, sondern wird mit etwas Wasser ungefähr 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr geschluckt werden. Allerdings handelt es sich bei diesem Medikament nicht um ein Produkt zur Steigerung der Libido. Vielmehr wirken Potenzmittel wie Avana 100 mg nur im Zusammenhang mit gleichzeitiger sexueller Stimulation. Das Präparat unterstützt und verbessert demnach die Fähigkeit zum penetrativen Sex innerhalb vergleichsweise kurzer Zeit.

Nach der Einnahme von Avana 100 mg ist über einen Zeitraum von etwa 6 Stunden mit dem vollen Wirkungsumfang zu rechnen. Allerdings sollte nach dem Abklingen dieser Zeit für mindestens 24 Stunden keine weitere Tablette eingenommen werden. Abgesehen davon ist die Behandlung mit Avana 100 mg eine simple und effektive Form zur Behandlung männlicher Impotenz.

Die Nutzung dieses Potenzmittels setzt die Beurteilung und Verordnung via Rezept eines entsprechenden Facharztes voraus. Zwar ist die gute Wirksamkeit nachweisbar bestätigt, doch die möglichen Nebenwirkungen lassen von einer selbstständigen Eigenbehandlung unbedingt abraten. Die möglichen Folgen und Nebenwirkungen abzuschätzen und zum erzielten Nutzen hin abzuwägen kann nur von Spezialisten zuverlässig erfolgen. Zum Schutz der Patienten ist Avana 100 mg darum ausschließlich mit einem Rezept zu erhalten.

Rezeptfreies Potenzmittel Viagrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.