Viragil

Homöopathisches Potenzmittel für Männer und Frauen – hilft bei erektilen Störungen und Dysfunktion. Viragil stimuliert durch den Vitex agnus-castus (Mönchspfeffer) und Acidum picrinicum (Pikrinsäure) körpereigene Regulationsprozesse bzw. und sogar den Stoffwechsel. Das Mittel wird oral eingenommen, es ist ein Tropfenpräparat in einer 100 ml Dose, das individuell dosierbar ist.

Vorteile von Viragil

• individuell dosierbar
• ohne Nebenwirkungen
• rezeptfrei in der Apotheke erhältlich

Nachteile von Viragil

Effektive Behandlung und das Verschwinden von erektilen Problemen ist nur über einen längeren Zeitraum von mehreren Monaten bzw. als Dauermedikation möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.