Kategorie Archiv: Erektionsstörung


Der Genuss von Tee und Teedrogen hat vor allem in Asien und dem Nahen Osten eine sehr lange Tradition. Hier wurde das Teetrinken zur vollständigen Kultur entwickelt, die sich teilweise bis heute erhalten hat. Dabei sprechen die hochwertigen Teemischungen nicht nur anspruchsvolle Gaumen an. Sie sind außerdem gesund und werden eingesetzt zur Behandlung verschiedener gesundheitlicher […]

Die menschliche Sexualität ist ein sehr persönlicher und individueller Aspekt des täglichen Lebens vieler Menschen. Die Unterschiede und Feinheiten variieren von Person zu Person und es fällt schwer, von außen zuverlässig beurteilen zu können, was normal und gesund, oder eher unnormal und schon krankhaft sein kann. Durch die modernen Medien wird außerdem ein verzerrtes Bild […]



Wenn die eigene Libido nicht mehr so ausfällt wie gewohnt, führt dies bei vielen Männern schnell zu einer gewissen Sorge. Wenn dann auch noch die Qualität der eigenen Erektion nachlässt oder sogar plötzlich komplett verschwindet, macht sich teilweise schnell Panik breit. Ein gesunder Mann muss schließlich stark, souverän und vor allem potent sein. Zumindest scheint […]

Wie viele Tassen Kaffee darf man am Tag trinken, ohne Schaden für die Potenz? Die Frage zum Für oder Wider des Kaffees spaltet die Menschheit in zwei Lager. Freunde des heißen Gebräus erfreuen sich vornehmlich am Geschmack und am belebenden Effekt des exotischen Getränks. Doch vor allem zu viel Kaffee über den Tag verteilt ist […]

So verschieden, wie sich erektile Funktionsstörungen beim Mann darstellen können, ergeben sich auch die Behandlungsmöglichkeiten. Durch den erstaunlichen Erfolg synthetischer Potenzmittel wie Viagra, Cialis und dergleichen, hat sich der Markt sozusagen revolutioniert. Es ergibt sich sogar der Eindruck, dass diese modernen Medikamente die klassischen Lösungen zur Behandlung männlicher Potenzprobleme vollständig verdrängt haben. Doch das Gegenteil […]

Wenn die Potenz nachlässt, herrscht Ratlosigkeit. Was ist zu tun? Wie geht Mann am besten vor? Und worauf ist zu achten? Auf diese Fragen soll nachfolgend geantwortet werden. 

Potenzstörungen – Was ist zu tun? Zuerst gilt: keine Panik! Veränderungen der Potenz sind häufig unbedenklich. Doch wenn sich Besorgnis einstellt, ist ein Arztbesuch der beste Rat. […]

Wenn die eigene Erektion langsam aber sicher oder auch plötzlich an Dauer und Qualität nachlässt, geraten viele Betroffene schnell in anfängliche Panik. Doch zuallererst empfinden viele Männer im ersten Moment große Scham, denn vielfach stellt sich ein Gefühl des Versagens ein. Medien und Fremderwartungen bauen große emotionale Spannungen auf, denen sich viele Männer im zeugungsfähigen […]

Wenn die sprichwörtliche Manneskraft nachlässt, ist guter Rat häufig teuer. In der Regel stellen sich Verwirrung und Unsicherheit ein. Bleibt die Problematik bestehen, nimmt auch der Leidensdruck zu und die Symptome führen zu weiteren persönlichen Schwierigkeiten. Abgesehen von den Ursachen bedeuten Potenzstörungen eine erhebliche Belastung über das ursprüngliche Problem hinaus. Es ist darum in vielerlei […]

Die Fähigkeit zur Entwicklung einer Erektion ist für viele Männer eine der natürlichsten Gegebenheiten schlechthin. Umso mehr Verunsicherung stellt sich ein, wenn die eigene Erektion an Standfestigkeit und Ausdauer zunehmend vermissen lässt. Was sollte also sinnvollerweise getan werden bei Erektionsproblemen? Zuerst gilt, wie so oft und in vielen Situationen: keine Panik! Solange keine Schmerzen auftreten […]

In den meisten Fällen haben Erektionsstörungen ganz natürliche und harmlose Ursachen. Diese erscheinen und vergehen im Lauf eines Lebens und bedürfen keiner weiteren Behandlung, abgesehen von Geduld, Verständnis und Durchhaltevermögen. Darüber hinaus allerdings gibt es auch Ursachen, die einer medizinischen Behandlung bedürfen. Wenn eine Erektionsstörung aufgrund organischer Ursachen auftritt, ist dies „lediglich“ ein Symptom einer […]

Vermutlich gibt es grundsätzlich nur zwei Dinge, die ausnahmslos jedem Mann zu Schnappatmung und Schweißausbrüchen führen lässt, und das sind wohl Haarausfall und Impotenz. Wenngleich schon der beginnende Verlust der Schopfbehaarung zu Selbstzweifeln und Verzweiflung führen kann, kommen die meisten „Betroffenen“ langfristig in der Regel unbeschadet über den Zustand ihrer neuen Frisur hinweg. Zudem sind […]

Allgemein wird das Thema Dauererektion gern genutzt, um sich öffentlich darüber zu amüsieren. Dabei bedeuten Potenzprobleme, nicht nur für den individuell Betroffenen, größte Probleme. Eine schmerzhafte Dauererektion gehört ebenfalls dazu und kaum ein Patient wird die humorvolle Seite dieses Problems zu schätzen wissen. Und das liegt auf der Hand schon, seitdem diese Form der Erektionsstörungen […]

Erektionsstörungen kommen bei Männer gar nicht so selten vor, wie betroffene Männer oft denken, eher ganz im Gegenteil leidet fast jeder dritte Mann in seinem Leben einmal an einer erektilen Dysfunktion. Eine Erektionsstörung kann sehr viele Ursachen haben, aber eines bleibt gleich, der Mann kann keinen Sex mehr haben und das belastet häufig auch die […]

Lustlosigkeit in der Partnerschaft kommt nach einer bestimmter Zeit der Beziehung. Sexuelle Lustlosigkeit in der Partnerschaft betrifft am häufigsten Frauen, aber auch Männer können betroffen sein. Die Gründe für die sexuelle Unlust bei Frauen kann ganz unterschiedlich sein, so ist es zum Beispiel vollkommen normal mit zunehmenden Alter weniger sexuelles Verlangen zu haben, als in […]

Viele Drogen werden gezielt dafür eingesetzt, um Sex länger und aufregender zu machen, die erwünschten Nebenwirkungen der Drogen sind dann unter anderem Enthemmung, erhöhtes Berührungsempfinden, gesteigertes Lustempfinden und eine längere Erektion. Leider kann aber auf der anderen Seite genau das Gegenteil eintreten und Drogen können zu einer Potenzstörung führen. Die Potenzstörung durch Drogenkonsum tritt meist […]

Gynäkomastie bei Männern tritt gar nicht so selten auf, dabei wächst das Brustdrüsengewebe des Mannes wie bei einer Frau. Nicht immer ist eine Krankheit schuld, sondern kann auch ganz natürliche Ursachen haben. Um die Gynäkomastie behandeln zu können muss zuerst die Ursache herausgefunden werden. Verschiedene Grunderkrankungen, Medikamente und Drogen können Ursachen sein, die dass das […]

Um die Ursachen bzw. die Auswirkungen einer aufgetretenen Impotenz beurteilen und beseitigen zu können, benötigen wir eine Klassifizierung der auftretenden Symptome. Wir unterscheiden dabei grundsätzlich zwei Arten der Impotenz, die jedoch auch bis zu einem gewissen Grad voneinander abhängig sind.   Die psychisch bedingte Impotenz Bei dieser Art der Impotenz, die auf psychische Ursachen zurückzuführen […]

Impotenz ist ein männliches Problem, das weibliche Gegenstück dazu ist die Frigidität (sexuelle Kälte). Damit ist der Rahmen abgesteckt. Es geht hier nur um ein Problem der Männer. Für die meisten Männer ist die Feststellung: „ich bin impotent“ niederschmetternd und peinlich. Dabei sollte man jedoch nicht verges-sen, daß fast die Hälfte aller Männer davon betroffen […]

Das Sexualhormon Testosteron regelt wichtige Abläufe im männlichen Körper. Es wirkt sich auf das Knochenwachstum, auf Haare und auf das Sexualleben des Mannes aus. Sowohl die Libido als auch die Potenz werden von dem Hormon beeinflusst, sodass es eine entscheidende Stellung bei der Sexualität einnimmt. Doch was kann passieren, wenn der Testosteronspiegel zu niedrig ist? […]

Männer unterscheiden sich von den Frauen. Auffällig sind der Bartwuchs, die breiten Schultern und der Brustkorb, der große Adamsapfel und die damit verbundene tiefe Stimme. Zuständig hierfür ist das Geschlechtshormon Testosteron, welches Frauen nur in kleinen, Männer hingegen in großen Mengen in sich haben. Bei Männern ist das Hormon für die Ausbildung der männlichen Geschlechtsorgane […]

Das Tabuthema Impotenz sorgt bei manchem Mann für schlaflose Nächte. Es ist schwer, das Problem zu kommunizieren geschweige denn es sich selbst einzugestehen. Die Frustration wandelt sich dann meist in Selbstzweifel um. Sie sollten aber nicht verzagen: die Forschung und Medizin ist stark daran interessiert, dieses Problem einzuschränken beziehungsweise sogar vollständig zu heilen. Im Folgenden […]

Die Einnahme von Medikamenten hilft den Betroffenen zwar, sich besser zu fühlen, dennoch bergen zahlreiche von ihnen unerwünschte Nebenwirkungen, die sich zum Beispiel auch auf die Potenz auswirken können. In dem Beitrag stellen wir Ihnen ein paar ausgewählte Medikamente vor, die diesen negativen Nebeneffekt mit sich bringen können.

Welcher Mann kennt das nicht? Man hat gerade Geschlechtsakt und genießt den Moment sehr, doch plötzlich fühlt sich die Bewegung, die den Penis penetriert, gut an und der Orgasmus naht. Das Problem der frühzeitigen Ejakulation haben viele Männer, die sich daher wünschen, den Samenerguss hinauszuzögern. Es gehört zu der weit verbreitetsten Störung bei Männern, da […]

Bei manchen Männern, die übergewichtig sind, zeichnet sich ein sogenannter Bierbauch ab. Auch wenn viele annehmen, dass dieser wirklich durch einen hohen Konsum an Bier entsteht, ist diese Aussage falsch. Oft entsteht er mit zunehmenden Alter, da sich der Stoffwechsel verschlechtert. Eine übermäßige Kalorienzufuhr, natürlich auch durch Bier, führt zu Fett, welches sich vor allem […]