Potenzstörungen durch Rauchen

Dass der Konsum von Zigaretten nicht gesund ist, wird uns schon als Kind erzählt. Werbungen mit Horrorbildern, Geschichten von den Erwachsenen oder vom Lehrer begegnen uns tagtäglich. Das Suchtpotenzial ist groß und meist fällt es den Betroffenen schwer, damit aufzuhören. Zigaretten sind neben Alkohol in unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken, obwohl beide Genussmittel erhebliche Schäden anrichten können. Vor allem aber Rauchen kann die Gesundheit in vielerlei Hinsicht beeinträchtigen. Doch wussten Sie auch, dass es sich negativ auf Ihre Potenz auswirken kann? In dem Beitrag erfahren Sie, inwieweit Zigaretten ihr Liebesleben in Gefahr bringen können.

Zuerst einmal richtet sich der Beitrag weniger an die Gelegenheitsraucher. Vielmehr müssen sich die Männer angesprochen fühlen, die mehr als 15 Zigaretten am Tag regelmäßig konsumieren. Durchschnittlich haben 31% der Raucher ein höheres Risiko, impotent zu werden, als Nichtraucher. Personen, die am Tag mehr Zigaretten rauchen als andere, tragen somit auch ein höheres Risiko, an einer Erektionsstörung zu leiden. Die Inhaltsstoffe der Zigarette, besonders das Nikotin, schädigen die Blutgefäße durch Ablagerungen. Ein fließender Blutstrom ist bei einer Erektion von großer Bedeutung. Wird der Penis nicht ausreichend durchblutet, zum Beispiel durch diese Ablagerungen, reicht es nicht aus, dass die Schwellkörper anschwellen, um den Penis steif werden zu lassen. Die Penisarterie ist einer der dünnsten im Körper, sodass sich Verstopfungen negativ auswirken. Eine Erektionsstörung kann daher als Warnsignal für eine sich eventuell entwickelnde Gefäßerkrankung gesehen werden.

Neben Rauchen können auch Übergewicht, Diabetes, Stress und andere körperliche Krankheiten zu einer Impotenz führen. Wichtig ist es für Sie, sollten sie neben dem Rauchen auch noch einen anderen benannten Faktor aufweisen, sich von einem Arzt beraten zu lassen. Verstopfungen in den Gefäßen stoppen den Blutstrom, sodass das schlimme Folgen, wie die fehlende Durchblutung der Extremitäten und Organe, für Sie haben kann. Ein Gespräch bei der Suchtberatung oder Hilfe von Freunden und Familie kann helfen, zumindest das Rauchen zu beenden.
 

 
 

Potenz Doktor Berichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.