Erfahrungen mit Greenbeam

Männer mit erektiler Dysfunktion suchen verzweifelt nach Mitteln, die Heilung versprechen. Die chemischen Potenzmittel auf dem Markt, wie Viagra sind teilweise mit lästigen Nebenwirkungen verbunden und eignen sich auch nicht für Herzkranke Menschen, aber auch diese leiden häufig unter erektiler Dysfunktion. Aber auch für diese Menschen gibt es Hoffnung, denn auf dem Markt gibt es auch absolut pflanzliche Potenzmittel, die Hilfe versprechen. Inwiefern da wirklich eine Abhilfe geschaffen werden kann muss jeder selbst herausfinden. Greenbeam ist zum Beispiel eines dieser rein pflanzlichen Mittel, dass einem Mann wieder zu einer Erektion verhelfen soll. Die Wirkungsweise dieses Medikamentes soll laut Hersteller bei einer regelmäßigen Einnahme täglich innerhalb von 14 Tagen eintreten, sodass der Mann schon bei einem Kuss oder einer anregenden DVD wieder eine Erektion bekommen kann. Ebenfalls soll Greenbeam den Geschlechtsakt verlängern bis es zu einem Orgasmus kommt. Die Einnahme soll immer 2-3 Stunden nach den Mahlzeiten erfolgen und mit reichlich Wasser ohne Kohlensäure eingenommen werden. Nebenwirkungen sollen bei Greenbeam keine auftreten, aber auch hier wird Herzkranken Männern geraten, das Medikament nur mit Rücksprache des Arztes einzunehmen, da Greenbeam Stoffe enthält, die das Blut verdünnen. Ebenfalls zur Vorsicht wird auch Menschen geraten, die bereits andere Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.
 

Unser Test mit Greenbeam als Potenzmittel

Wir haben einmal das Potenzmittel Greenbeam unter die Lupe genommen, ob es wirklich zu einer Steigerung der Potenz und Libido verhelfen kann oder alles nur Werbung, um möglichst viele Verkäufe zu erzielen, ist.
Der Hersteller von Greenbeam beschreibt die Wirkung als sehr angenehm was die sexuelle Leistungsfähigkeit des Mannes betrifft. Das Wirkungsspektrum dieses Medikamentes ist sehr breit gefächert, so soll es eine dauerhafte Verbesserung der Erektionsfähigkeit, eine dauerhafte Optimierung der Libido und eine Steigerung des Testosteronspiegels bewirken.
 
 

Nebenwirkungen von Greenbeam – Potenzmittel als letzter Ausweg

Greenbeam soll laut Hersteller keine Nebenwirkungen verursachen, aber allerdings sind die Inhaltsstoffe nicht genau aufgelistet, sodass man nicht genau weiß was man da eigentlich einnimmt. Angeblich besteht Greenbeam nur aus natürlichen Mitteln, wie Kräuterextrakten, die dafür bekannt sind die Libido zu steigern und die Erektionsfähigkeit zu erhöhen. Auf der anderen Seite finden in dem Medikament aber auch Inhaltsstoffe Anwendung, deren Wirkung wissenschaftlich nie bestätigt wurden. Im Allgemeinen sind die Dosierungen in den Kapseln von Greenbeam zu niedrig dosiert, da ja auch noch jede Menge anderer Inhaltsstoffe verarbeitet wurden, wie Tongkat Ali, Gingko Biloba, Ingwer und einigen anderen, sodass die einzelnen Stoffe gar nicht richtig wirken können. Ebenfalls wird weder auf der Webseite noch auf der Packungsbeilage genau bekannt gegeben wieviel von den jeweiligen Stoffen in den einzelnen Kapseln vorhanden ist, nur das es vorhanden ist.
 

Erfahrungen mit Greenbeam

Der Test war leider alles andere als zufriedenstellend, denn trotz Einnahme über zehn Tage konnten wir keinerlei Wirkungen feststellen, weder positiv noch negativ. Die Erfahrungen anderer angeblicher Tester verwundern uns, denn dort wird das Medikament in den höchsten Tönen gelobt, aber komischerweise wurden diese Beiträge von Nutzern geschrieben, die sich in den jeweiligen Foren vorher und auch nachher nie mehr beteiligt haben und die meisten Bewertungen eher in sehr schlechtem Deutsch, wie auf der Herstellerseite, verfasst wurden. Ein paar Erfahrungsberichte anderer Nutzer findet man weiter unten. Wir halten diese Erfahrungsberichte aber nicht für sonderlich zuverlässig und das nicht nur, weil es über Siamshop, der hinter Greenbeam steckt, sehr viele negative Berichte gibt. Ebenfalls betreibt der Anbieter auch noch einige andere Shops mit ähnlichen Produkten für die genau dieselben Marketingstrategien angewendet werden. Im Internet findet man auch einige Seiten die über Betrug von Seiten des Anbieters berichten, sodass auf jeden Fall absolute Vorsicht geboten ist. Ein weiterer fragwürdiger Punkt sind natürlich die absolut unseriösen Marketingmethoden die von dem Anbieter an den Tag gelegt werden, denn für alle Versprechungen die der Hersteller gibt findet sich nicht ein Beweis. In der Apotheke kann man Greenbeam im Übrigen auch nicht kaufen, das Mittel bekommt man lediglich im Internet, denn das Medikament ist absolut unbekannt und verfügt über keine PZN (Pharmazentralnummer) und lässt sich auch über keine Online Apotheke beziehen. Warum das so ist kann man nur spekulieren, aber in der Regel möchte jeder Hersteller seine Medikamente auch über Apotheken vertreiben und lässt sich so schnell wie möglich eine solche Nummer für sein hergestelltes Medikament geben, denn immerhin sind das nicht unerhebliche Einnahmen die da verloren gehen.
 

Abschließende Bewertung von Greenbeam:

-Inhaltsstoffe in Bezug auf ihre Wirkung sehr fragwürdig
-keine Angaben zur genauen Dosierung
-keinerlei Wirkung in unserem Test feststellbar
-Warnungen vor Betrugsversuchen des Anbieters
-unseriöse Marketingmethoden des Anbieters
-hoher Preis für ein Produkt ohne Wirkung
 

Andere Erfahrungen mit Greenbeam, die wir im Netz gefunden haben

Ein anderer Nutzer von Greenbeam konnte angeblich 40 Minuten nach der Einnahme ein Anschwellen beobachten und eine gesteigerte Libido, aber da keine Frau in der Nähe war und somit auch keine erotischen Gedanken aufkamen, die Erektion schnell wieder nach ließ. Nach drei Stunden nahm er noch einmal eine Tablette ein und bemerkte eine wesentlich bessere Gesamtwirkung, wie viel schnelleres Versteifen und eine längere Haltedauer. Angeblich hielt die Wirkung von Greenbeam bei diesem Nutzer ganze 15 Stunden an. Die Erfahrungen eines anderen Nutzers beschreiben die Wirkung von Greenbeam bei einer Einnahme einer halben Tablette, dieser bemerkte nach ungefähr einer halben Stunde eine Erwärmung seines Gesichtes und Herzrasen, was sich aber nach einer Stunde wieder normalisiert hatte. Nach wenigen Sekunden intensiven Küssens mit seiner Partnerin beschreibt der Nutzer, dass er eine sehr harte Erektion bekam wie schon lange nicht mehr. Beim Sex ein paar Stunden später hatte er eine große Ausdauer und kam mehrmals zum Höhepunkt, was vorher ohne Greenbeam nicht möglich war. Auch dieser Nutzer beschreibt, dass am nächsten Morgen noch eine Wirkung vorhanden war.
Inwiefern Erlebnisse mit dem Medikament wahr sind mag ich nicht zu sagen, aber besonders der eine Bericht lässt an seiner Wahrhaftigkeit zweifeln, so beschreibt er Nebenwirkungen die häufig bei chemischen Potenzmitteln, wie Viagra oder Cialis, auftreten und bei einem rein pflanzlichen Medikament eigentlich nicht so sein sollten.
 

Rat von uns

Wer aber seine Libido, die Standfestigkeit und die Erektionsqualität steigern möchte ohne Experimente, die viel Geld kosten und vielleicht am Ende nichts bringen, sollte lieber auf ein anderes Präparat umsteigen, wie zum Beispiel Ciavil. Dieses Produkt verfügt über eine Kombination aus Zink, Magnesium und B6 und viele weiterer Inhaltsstoffe, die dafür bekannt sind Erektionen zu steigern. Dieses Medikament haben wir auch einmal getestet und alle Erfahrungsberichte können in dem Ciavil Test nachgelesen werden.
 

banner-rezeptfrei

Menge Einzelpreis Gesamt
10xCobra 120mg Tabletten       € 16,00 ,- € 32,00 ,- bestellen
15xCobra 120mg Tabletten       € 15,50 ,- € 46,50 ,- bestellen
20xCobra 120mg Tabletten       € 15,25 ,- € 61,00 ,- bestellen
30xCobra 120mg Tabletten       € 14,75 ,- € 88,50 ,- bestellen
50xCobra 120mg Tabletten       € 12,90 ,- € 129,00 ,- € 210,00 ,- bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.